cryptolab - Digitale Selbstverteidigung

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
cryptolab - Digitale Selbstverteidigung
Status active
Typ orga
Kurzbeschreibung
Die Projektseite zu Kryptoparties und anderen Kryptoveranstaltungen im Das Labor e.V. Den TN sollen an themenbezogenen Terminen Projekte, Methoden und Moeglichkeiten zu Themen der digitalen Selbstbestimmung und ggfs. -verteidigung nahegebracht werden. Dazu sind mitgebrachte Laptops und Smartphone zur Anwendung der vorgestellten Themen ausdruecklich erwuenscht.
Export iCalendar-Datei
Alle Veranstaltungen der Reihe


Organisation[Bearbeiten]

  • Terminvorschlaege:
    • Vor den Labortagen
    • Ruecksicht auf andere ChaosWest-Veranstaltungen
    • Freitagabend / Samstagnachmittag mit Abendausklang
  • Gestaltung:
    • Pro Workshop ein Hauptthema f. roten Faden
    • Workshop mit einleitendem Impulsvortrag
    • TN bringen Geraete und Fragen mit
    • Falls Hauptthema abgearbeitet, sind im Anschluss Nebenthemen willkommen.

Themenideen[Bearbeiten]

Digitale Selbstverteidigung[Bearbeiten]

Tor & Netzanonymitaet[Bearbeiten]

E-Mail[Bearbeiten]

  • Verschluesselung
    • Kann man machen, aber..
  • Kleine Anbieter nutzen:
    • mailbox.org
    • posteo.org

Verschluesselung bei Instantmessaging[Bearbeiten]

Zentral Dezentral
Signal Briar
Threema Jabber/XMPP
Telegram Matrix
WhatsApp Beispiel
Messenger(Apple, Facebook, Allo) Beispiel

Zugangskontrolle[Bearbeiten]

  • Passwortmanagement
    • Passwortgenerierung
      • Diceware
      • Programme & Tools
    • Passworthygiene
  • Zwei- oder Mehrfaktorauthentifizierung
    • Webservices
    • Hardware-Token
      • $KRYPTO-Key

Dateiverschluesselung[Bearbeiten]

  • Fulldiskencryption
  • Mobile Devices
  • USB-Sticks
  • Backups

Methoden[Bearbeiten]