N5000nxc

Achtung !!!!!!!!!!!!
durch die starken Dauermagneten können Datenspeicher beschädigt werden


Der Magamagnetromat n5000nxc zeigt seine volle Leistung an einem Doppel-T-Träger

Der Magamagnetromat n5000nxc ist die zweite Generation an Fahrzeugen des Magamagnetrons und ist seinem Vorgänger dem n5000npt sehr ähnlich.

Das Fahrzeug des Typs Magamagnetromat n5000nxc besteht aus einem Fahrgestell eines LGB ICEs, unter dem drei Dauermagneten in die eine Richtung gepohlt und drei weitere in die andere.

Magamagnetromat n5000nxc (links) Magamagnetromat n5000npt (rechts)

Durch die sechs starken Dauermagneten war es erstmahls möglich Kopfüber zu fahren.

Das Fahrgestell eignet sich besonders gut weil es sehr gut rollt, durch den geringen radabstand einen engen Wendekreis hat und es nicht zu klein ist.


Der n5000nxc erreichte auf der kurzen versuchsstrecke eine frequenz von 3Hz, höhere Frequenzen währen aber bei einer größeren Strecke möglich gewesen.


Sein nachfolger ist der Magamagnetromat d8080mph.