LabnodeIO-xl

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
       
LabnodeIO-xl

Release status: beta [box doku]

LabnodeIO-xl.png
Description 16 0-10V Ausgänge und 16 I/Os über PCF8574
Author(s)  e7p blafoo
Platform  labnode extension
Download  [1]




Platine mit 16 PWM-angesteuerten 0-10V Ausgängen (z.B. für dimmbare Leuchtstoffröhren-Vorschaltgeräte). Muss an EXT 3 vom Labnode angeschlossen werden (I2C).

Auf dem zugehörigen labnode läuft der can_dimmer.

I2C Adressierung[Bearbeiten]

Stecker Referenz Chip I2C Adresse Bezeichnung Pin Pin name Kommentar
J4 U1 PCF8574 A0 auf 5V digital 1-8 4-12 P0-P7
J5 U7 PCF8574 A0,A1,A2 auf 0V digital 9-16 4-12 P0-P7
J1 U2 PCA9685 A0-A4 auf 0V analog 1-8 6-14 LED0-LED7
J3 U2 PCA9685 A0-A4 auf 0V analog 9-16 15-8 LED15-LED8 TODO: umdrehen!!!

TODO[Bearbeiten]

  • weiter steckverbindungen vorsehen, damit die Platine nicht nur mit dem Labnode läuft
  • Platinengröße ans Gehäuse anpassen
  • nicht gewinkelte Stecker verwenden
  • Befestigungslöcher, falls die Platine nicht auf einer Hutschiene montiert wird
  • power LED
  • phoenix conatct anfragen
  • pinbelegung der analogen stecker in gleicher Reihenfolge

Datenblätter[Bearbeiten]