Geek Cookie

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Geek Cookie

Release status: unknown [box doku]

Geek-cookie.jpg
Description {{{description}}}
„{{{status}}}“ gehört nicht zu den möglichen Werten dieses Attributs (experimental, beta, stable, obsolete, unknown).



Was zum ...

Geek-cookie.jpg

DAS ist das Ergebnis eines Teilprojekts des Projekts Metroid Hybrid. Ursprünglich wollte ich mit einer FIMO-Masse eine Schablone basteln, mit der ich die ganzen RGB-LEDs vom CaseCon mit den Vorwiderständen besser verlöten kann ohne dritte Hand. Also wurden die SMD-Widerstände, eine LED und Zusatzbeinchen in die Masse gedrückt und ab dafür in den Backofen ... Auf der Verpackung stand was von 110°C/30 min. ... Der Backofen hatte leider keine Temperaturangabe, also irgendwie handwarm machen und die eckige, weiße Masse in den Ofen für eine halbe Stunde. Das Ergebnis war ein verrauchtes Labor, und die Masse hat sich in eine runde, braune Masse verwandelt. Kurioserweise haben die Widerstände und die LED dieses Massaker überlebt und funktionieren sogar noch einwandfrei (bis auf einen kleinen grünstich bei blau...). Ein paar Lötzinn-Kugeln machten aus dem normalen Cookie einen leckeren Double-Chocolate-Cookie (tm).


GUTEN HUNGER!!!