Wie mache ich was?: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Rechtschreibfehler)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Seite soll dazu dienen gewisse Labor funktionen für alle zugänglich zu machen und nicht nur für den der es eingerichtet hat.
+
Die Seite soll dazu dienen, gewisse Labor Funktionen für alle zugänglich zu machen und nicht nur für den, der es eingerichtet hat.
  
  
Es wird derzeit die liste wieder auf einen Akzeptabelen stand gebracht:
+
Es wird derzeit die Liste wieder auf einen Akzeptablen Stand gebracht:
  
 
==Infrastruktur==
 
==Infrastruktur==
 
===Licht dimmen===  
 
===Licht dimmen===  
[[Datei:Taster-gelb.jpg|left|300px]]
+
[[Datei:Taster-gelb.jpg|thumb]]
 
Du kannst das Licht in allen Räumen über die Vorhandenen Lichtschalter bedienen.  
 
Du kannst das Licht in allen Räumen über die Vorhandenen Lichtschalter bedienen.  
 
In manchen Räumen sind dies (Siehe rechtes Bild) gelbe Industrietaster.
 
In manchen Räumen sind dies (Siehe rechtes Bild) gelbe Industrietaster.
In der Küche, in der Lounge und im Vortragsraum (blau) kann das licht über die Taster zudem gedimmt werden, in dem sie länger gedrückt werden.
+
In der Küche, in der Lounge und im Vortragsraum (blau) kann das Licht über die Taster zudem gedimmt werden, in dem sie länger gedrückt werden.
  
  
 
Es besteht zudem die Möglichkeit im Labor über deinen Webbrowser das Licht zu steuern.
 
Es besteht zudem die Möglichkeit im Labor über deinen Webbrowser das Licht zu steuern.
Dafür musst nur im Webbrowser Rl eingegeben werden und du gelangst auf die Roulette Startseite. Hier kannst du nur auf Labcontrol klicken und gelangst auf Die bedienseite (rl/[[weblabctrl2]]).
+
Dafür musst du nur im Webbrowser ''http://rl'' eingeben und du gelangst auf die Roulette Startseite. Hier kannst du nur auf Labcontrol klicken und gelangst auf die Bedienseite (rl/[[weblabctrl2]]).
Über die Häckchen ist das Licht ein und ausschaltbar und über die Regeler die Helligkeit verstellbar.
+
Über die Häkchen ist das Licht ein und ausschaltbar und über die Regler die Helligkeit verstellbar.
  
  
 
===Lichtleiste im Kelleraufgang bedienen===
 
===Lichtleiste im Kelleraufgang bedienen===
  
Du kannst die Programme des Kelleraufganglichtes verändern, in dem du entwerder die beiden Taster im Kelleraufgang benutzt (Siehe Bild), oder du nimmst dier das [[Weblabctrl2]] zur bedienung.
+
Du kannst die Programme des [[Treppenblink]] verändern, in dem du entweder die beiden Taster im Kelleraufgang benutzt (Siehe Bild), oder du nimmst dir das [[Weblabctrl2]] zur Bedienung.
  
 
===Musik bedienen===
 
===Musik bedienen===
  
Du kannst im Labor die Musik in allen Räumen (rot, gelb, blau und den Keller) einzelnd bedienen.  
+
Du kannst im Labor die Musik in allen Räumen (rot, gelb, blau und den Keller) einzeln bedienen.  
Wir verwenden hierfür einen Mpd.
+
Wir verwenden hierfür einen MPD.
  
 
Die Raumnummern sind:
 
Die Raumnummern sind:
Zeile 32: Zeile 32:
 
*Vortragsraum Port 6603  
 
*Vortragsraum Port 6603  
  
Du Kannst die Musik aber auch über [[weblabctrl2]] steuern. Hierbei kannst du aber keine Playlisten ändern.
+
Du kannst die Musik aber auch über [[weblabctrl2]] steuern. Hierbei kannst du aber keine Playlisten ändern.
  
 
===Text über den [[Laufschriftborg]] senden===
 
===Text über den [[Laufschriftborg]] senden===
Zeile 45: Zeile 45:
  
 
Den Beamer im Vortragsraum kannst du über das [[weblabctrl2]] steuern.
 
Den Beamer im Vortragsraum kannst du über das [[weblabctrl2]] steuern.
Du kannst die Steckdosen des Beamers einschalten, jedoch nicht wieder ausschalten, dies geschieht Automatisch wenn das Labor ausgeschaltet wird. Zudem kann der beamer über das Weblabctrl2 aus dem Suspend geholt werden und die Eingänge des Beamers können ausgewählt werden.
+
Du kannst die Steckdosen des Beamers einschalten, jedoch nicht wieder ausschalten, dies geschieht automatisch wenn das Labor ausgeschaltet wird. Zudem kann der Beamer über das Weblabctrl2 aus dem Suspend geholt werden und die Eingänge des Beamers können ausgewählt werden.
  
 
=== [[Laserdrucker|Drucken]] ===
 
=== [[Laserdrucker|Drucken]] ===
  
Hier findest du eine genaue beschreibung [[Laserdrucker|Drucken]]
+
Hier findest du eine genaue Beschreibung [[Laserdrucker|Drucken]]
 
==Werkzeuge und ähnliches==
 
==Werkzeuge und ähnliches==
 
===[[Platinen Ätzen]]===
 
===[[Platinen Ätzen]]===
Zeile 55: Zeile 55:
 
===Säge===
 
===Säge===
  
Wenn du im Labor die Säge benutzten möchtest (Stichsäge Kreissäge oder Bandsäge) benutzte Bitte eine Schutzbrille und bei Längeren Arbeiten auch den Gehörschutz. Beide hängen an der Nagelwand im Lautarbeitskeller. Dort findest du auch die Sägen.
+
Wenn du im Labor die Säge benutzten möchtest (Stichsäge, Kreissäge oder Bandsäge) benutzte Bitte eine Schutzbrille und bei Längeren Arbeiten auch den Gehörschutz. Beide hängen an der Nagelwand im Lautarbeitskeller. Dort findest du auch die Sägen.
Wenn du noch nie gesägt hast, fage jemander mit mehr erfahrung worauf du Achten solltest.
+
Wenn du noch nie gesägt hast, frage jemanden mit mehr Erfahrung worauf du achten solltest.
  
Im Lautarbeitskeller ist zudem ein Verbandskasten, konntroliere vor deiner Arbeit, ob er da ist und ob er vollständig ist. Denn wenn erst mal ein unfall passiert ist ist es dafür zuspät.
+
Im Lautarbeitskeller ist zudem ein Verbandskasten, kontrolliere vor deiner Arbeit, ob er da ist und ob er vollständig ist. Denn wenn erst mal ein Unfall passiert ist, ist es dafür zu spät.
  
 
===[[Labortisch]]e===
 
===[[Labortisch]]e===
  
Wir haben insgesammst vier [[Labortisch]]e mit jeweils Zwei eingebauten Netzteilen, einem Multimeter und einem Durchgangsprüfer.
+
Wir haben insgesamt vier [[Labortisch]]e mit jeweils zwei eingebauten Netzteilen, einem Multimeter und einem Durchgangsprüfer.
Das Netzteil ist Stromberenzt, das Andere nich. Achte Bitte darauf, das bei dem Nichtbergenzten Netzteil keine Kürzschüsse endstehen, den sonst löst die Schmelzsicherung aus.  
+
Das Netzteil ist Strombegrenzt, das andere nicht. Achte Bitte darauf, das bei dem nichtbegrenztem Netzteil keine Kürzschüsse entstehen, den sonst löst die Schmelzsicherung aus.  
  
Wenn dies doch geschiet, sorge bitte für Ersatz.
+
Wenn dies doch geschieht, sorge bitte für Ersatz.

Version vom 15. Januar 2010, 15:42 Uhr

Die Seite soll dazu dienen, gewisse Labor Funktionen für alle zugänglich zu machen und nicht nur für den, der es eingerichtet hat.


Es wird derzeit die Liste wieder auf einen Akzeptablen Stand gebracht:

Infrastruktur

Licht dimmen

Du kannst das Licht in allen Räumen über die Vorhandenen Lichtschalter bedienen. In manchen Räumen sind dies (Siehe rechtes Bild) gelbe Industrietaster. In der Küche, in der Lounge und im Vortragsraum (blau) kann das Licht über die Taster zudem gedimmt werden, in dem sie länger gedrückt werden.


Es besteht zudem die Möglichkeit im Labor über deinen Webbrowser das Licht zu steuern. Dafür musst du nur im Webbrowser http://rl eingeben und du gelangst auf die Roulette Startseite. Hier kannst du nur auf Labcontrol klicken und gelangst auf die Bedienseite (rl/weblabctrl2). Über die Häkchen ist das Licht ein und ausschaltbar und über die Regler die Helligkeit verstellbar.


Lichtleiste im Kelleraufgang bedienen

Du kannst die Programme des Treppenblink verändern, in dem du entweder die beiden Taster im Kelleraufgang benutzt (Siehe Bild), oder du nimmst dir das Weblabctrl2 zur Bedienung.

Musik bedienen

Du kannst im Labor die Musik in allen Räumen (rot, gelb, blau und den Keller) einzeln bedienen. Wir verwenden hierfür einen MPD.

Die Raumnummern sind:

  • Lounge Port 6600
  • Raucherraum Port 6601
  • Bastelraum Port 6602
  • Vortragsraum Port 6603

Du kannst die Musik aber auch über weblabctrl2 steuern. Hierbei kannst du aber keine Playlisten ändern.

Text über den Laufschriftborg senden

Wenn du einen Text an den Laufschrifborg in der Lounge senden willst, rufe das weblabctrl2 auf und schreibe deinen Nachricht in das Textfeld und drücke auf senden.

Scannen

Auf der Seite Scannen wird erklärt wie unser Scanner zu bedienen ist.


Beamer einschalten

Den Beamer im Vortragsraum kannst du über das weblabctrl2 steuern. Du kannst die Steckdosen des Beamers einschalten, jedoch nicht wieder ausschalten, dies geschieht automatisch wenn das Labor ausgeschaltet wird. Zudem kann der Beamer über das Weblabctrl2 aus dem Suspend geholt werden und die Eingänge des Beamers können ausgewählt werden.

Drucken

Hier findest du eine genaue Beschreibung Drucken

Werkzeuge und ähnliches

Platinen Ätzen

Säge

Wenn du im Labor die Säge benutzten möchtest (Stichsäge, Kreissäge oder Bandsäge) benutzte Bitte eine Schutzbrille und bei Längeren Arbeiten auch den Gehörschutz. Beide hängen an der Nagelwand im Lautarbeitskeller. Dort findest du auch die Sägen. Wenn du noch nie gesägt hast, frage jemanden mit mehr Erfahrung worauf du achten solltest.

Im Lautarbeitskeller ist zudem ein Verbandskasten, kontrolliere vor deiner Arbeit, ob er da ist und ob er vollständig ist. Denn wenn erst mal ein Unfall passiert ist, ist es dafür zu spät.

Labortische

Wir haben insgesamt vier Labortische mit jeweils zwei eingebauten Netzteilen, einem Multimeter und einem Durchgangsprüfer. Das Netzteil ist Strombegrenzt, das andere nicht. Achte Bitte darauf, das bei dem nichtbegrenztem Netzteil keine Kürzschüsse entstehen, den sonst löst die Schmelzsicherung aus.

Wenn dies doch geschieht, sorge bitte für Ersatz.