Veranstaltungsreihe/Ubuntuusers: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(People)
Zeile 15: Zeile 15:
  
 
===People===
 
===People===
Willkommen sind alle, die sich mit Ubuntu beschäftigen oder sich dafür interessiern. Es gibt hierbei keine Voraussetzungen, vom Interesse mal abgesehen. Es gibt auch keine Altersbeschränkungen, denn die Mischung gibt die Würze. Solltest du noch kein Ubuntu benutzen, ist das auch kein Beinbruch. Schau einfach beim nächsten Treffen vorbei und lass dich von den Vorzügen begeistern.
+
Willkommen sind alle, die sich mit Ubuntu beschäftigen oder sich dafür interessiern. Es gibt hierbei keine Voraussetzungen, vom Interesse mal abgesehen. Es gibt auch keine Altersbeschränkungen, denn die Mischung gibt die Würze. Solltest du noch kein Ubuntu benutzen, ist das auch kein Beinbruch. Schau einfach beim nächsten Treffen vorbei und lass dich von den Vorzügen begeistern. Niemand muss hier ein Einzelkämpfer bleiben.
  
 
===Future===
 
===Future===

Version vom 27. April 2008, 00:56 Uhr

Ubuntuusers Anwendertreffen Bochum

LaptopsOnTable.jpg


Facts

  • Was: Anwendertreffen der Ubuntuusers in Bochum
  • Wann: Nach Terminabsprache und entsprechender Ankündigung unter Termine
  • Wer: Alle die sich mit Ubuntu bzw. Linux beschäftigen möchten

Teaser

Das Ubuntuusers Anwendertreffen ist ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Leuten, die (Ubuntu) Linux benutzen oder sich dafür interessieren und aus Bochum und Umgebung kommen. Natürlich sind auch Nicht-Bochumer willkommen.
Die ersten Kontakte entstanden auf der Community-Seite Ubuntuusers.de, bis der Wunsch aufkam, sich auch mal persönlich kennen zu lernen.

People

Willkommen sind alle, die sich mit Ubuntu beschäftigen oder sich dafür interessiern. Es gibt hierbei keine Voraussetzungen, vom Interesse mal abgesehen. Es gibt auch keine Altersbeschränkungen, denn die Mischung gibt die Würze. Solltest du noch kein Ubuntu benutzen, ist das auch kein Beinbruch. Schau einfach beim nächsten Treffen vorbei und lass dich von den Vorzügen begeistern. Niemand muss hier ein Einzelkämpfer bleiben.

Future

Da das Anwendertreffen noch ein ganz junger Spross ist, werden die nächsten Treffen zeigen, was daraus wird. Geplant sind auf jeden Fall regelmäßige monatliche Treffen und eine Zusammenarbeit mit der BGLUG. Es wurden für die Zukunft wurden schon einige Vorschläge gemacht:

  • Kurzvorträge über bestimmte Themen
  • Howtos z.B zur Festplattenverschlüsselunug
  • Ubuntu Installationspartys
  • Diskussionen über bestimmte Themen
    • Software
    • Programme
    • Tools
    • Linux bzw. OpenSource