Veranstaltung/Reverse Engineering: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Marcus verschob die Seite Reverse Engineering nach Vortragsprogramm/2010/Reverse Engineering, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
__NOTOC__
+
{{Veranstaltung
 
+
|title=Reverse Engineering Workshop
==Facts==
+
|actor=Joern Bratzke
 
+
|email=
* Was:  Reverse Engineering Workshop
+
|url=
* Wann: Sa, 26.06.2010, 11:00 - 18:00 Uhr
+
|begin=2010/06/26 11:00:00
* Wer:  Joernchen
+
|place=LABOR e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum
* Wo:  Labor
+
|contact=
 
+
|audience=
 +
|tags=Reverse Engineering
 +
|type=workshop
 +
|abstract=Der Workshop wird sich mit den grundlegenden Methoden von Reverse Engineering befassen.
 +
|image=
 +
|partof=
 +
}}
 
==Teaser==
 
==Teaser==
  
Zeile 14: Zeile 20:
 
Falls am Ende noch Zeit ist, gibt es noch einen kurzen Ausflug in "Binary Exploitation".  
 
Falls am Ende noch Zeit ist, gibt es noch einen kurzen Ausflug in "Binary Exploitation".  
  
Teilnahme nur nach Voranmeldung.
+
Teilnahme nur nach Voranmeldung.  Die Veranstaltung geht bis 18:00 Uhr.
  
 
==Vorbereitung / benötigte Software ==
 
==Vorbereitung / benötigte Software ==
Zeile 27: Zeile 33:
 
Wikipediaseite zu Reverse Engineering:  
 
Wikipediaseite zu Reverse Engineering:  
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Reverse_Engineering
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Reverse_Engineering
 
 
[[Category:Veranstaltung]]
 

Aktuelle Version vom 25. November 2014, 04:47 Uhr

Reverse Engineering Workshop
Akteur Joern Bratzke
Akteur Email
Akteur URL
Beginn 2010/06/26 11:00:00
Ende
Ort LABOR e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum
Verantwortlich
Publikum
Schlagworte Reverse Engineering
Art workshop
Rahmenveranstaltung
Export iCalendar-Datei
Kurzbeschreibung: Der Workshop wird sich mit den grundlegenden Methoden von Reverse Engineering befassen.


Teaser[Bearbeiten]

Der Workshop wird sich mit den grundlegenden Methoden von Reverse Engineering befassen. Hierzu wird es kurze Einführungen, sowie eingebundene praktische Übungen geben. Falls am Ende noch Zeit ist, gibt es noch einen kurzen Ausflug in "Binary Exploitation".

Teilnahme nur nach Voranmeldung. Die Veranstaltung geht bis 18:00 Uhr.

Vorbereitung / benötigte Software[Bearbeiten]

Eigenes Notebook/Laptop mit Windows und folgender Software:

Links[Bearbeiten]

Wikipediaseite zu Reverse Engineering: http://de.wikipedia.org/wiki/Reverse_Engineering