Solare Mobilität Ruhrgebiet: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Trailer)
(45 dazwischenliegende Versionen von 15 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Veranstaltungsreihe
 +
|title=Solare Mobilität Ruhrgebiet
 +
|image=Bild:E-Tankstelle.jpg
 +
|status=active
 +
|type=public
 +
|abstract=E-Mobil-Treffen
 +
}}
 +
{{#set_recurring_event: Event
 +
|property=ev_start
 +
|ev_title={{PAGENAME}}
 +
|ev_partof={{PAGENAME}}
 +
|start=8.5.2015 19:00:00
 +
|limit=80
 +
|unit=month
 +
|week number=2
 +
|include=17.11.2017 19:00:00
 +
|exclude=10.11.2017 19:00:00
 +
|exclude=14.09.2018 19:00:00
 +
|exclude=09.11.2018 19:00:00
 +
|exclude=08.11.2019 19:00:00
 +
|include=16.11.2018 19:00:00; 15.11.2019 19:00:00
 +
}}
 +
 
==Facts==
 
==Facts==
  
 
* Was: E-Mobil-Treffen
 
* Was: E-Mobil-Treffen
* Wann: Freitag 11.09.09 19:00Uhr
+
* Wann: Jeden zweiten Freitag im Monat 19:00Uhr - Ende offen
 
* Wo: Im [[Labor]]
 
* Wo: Im [[Labor]]
 
* Wer: Arbeitsgruppe: Solare Mobilität Ruhrgebiet
 
* Wer: Arbeitsgruppe: Solare Mobilität Ruhrgebiet
Zeile 8: Zeile 31:
 
==Trailer==
 
==Trailer==
  
Nach dem sich die Gruppe das letzte mal vorgestellt hat und einen kleinen Vortrag über die Technik der Fahrzeuge und sonstiger Themen rund um das Thema gehalten hat, wird es dieses mal eine allgemeine Runde der Fahrer geben an denen sich alle beteidigen können.
+
[[Datei:E-Tankstelle.jpg|thumb|right|[[Stromtankstelle]] beim Labor]]
 +
Die Gruppe Solare Mobilität Ruhrgebiet trifft sich jeden zweiten Freitag im Monat im Labor, um über Themen im Bereich E-Mobil zu diskutieren.
 +
Themen sind zum Beispiel: die Akku-Technik, Antriebstechnik und Neuentwicklungen. Aber auch immer wieder aktuelle Themen wie, Vorstellung neuer E-Fahrzeuge,  Aktivitäten wie Fahrrad Umrüstungen und Themen aus der Presse sind im Gespräch.
 +
 
 +
Die Gruppe hat am 9.10.09 dem Labor eine Stromtankstelle gespendet die am 13.11.09 in Betrieb genommen wird.
 +
 
 +
Die Tankstelle gehört dem [http://www.drehstromnetz.de Drehstromnetz] an, welches die Kiste gebaut hat.
  
Wie auch beim letzen mal kommen die Fahren auch nicht zu Fuß, sonder mit ihren E-mobilen.
+
 
Dies macht die runde sehr anschaulich, da man bei fragen zu den Fahrzeugen direkt nach drausen gehen kann um sich das Thema pratisch anschauen kann.
+
Wie auch bei den letzten Treffen kommen die Fahrer nicht zu Fuß, sondern mit ihren E-Mobilen.
 +
Dies macht die Runde sehr anschaulich, da man bei Fragen zu den Fahrzeugen direkt nach draußen gehen kann, um sich alles "am lebenden Objekt" anzuschauen.
 +
 
 +
Externe Besucher sind immer Herzlich willkommen
  
  
Um 19:00 gehts los, Ende ist offen.
 
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
  
[[ElektroBike]] | [[Vortrag:_Erneuerbare_Energien]]
+
[http://ruhrmobil-e.de ruhrmobil-e.de]
 +
 
 +
[http://www.drehstromnetz.de www.drehstromnetz.de]
 +
 
 +
[[ElektroBike]] | [[Veranstaltung/Erneuerbare Energien]]
  
 
[[Category:Veranstaltung]] [[Category:Gruppen im Labor]]
 
[[Category:Veranstaltung]] [[Category:Gruppen im Labor]]

Version vom 13. September 2019, 21:46 Uhr

 
Solare Mobilität Ruhrgebiet
E-Tankstelle.jpg
Status active
Typ public
Kurzbeschreibung
E-Mobil-Treffen
Export iCalendar-Datei
Alle Veranstaltungen der Reihe



Facts

  • Was: E-Mobil-Treffen
  • Wann: Jeden zweiten Freitag im Monat 19:00Uhr - Ende offen
  • Wo: Im Labor
  • Wer: Arbeitsgruppe: Solare Mobilität Ruhrgebiet

Trailer

Stromtankstelle beim Labor

Die Gruppe Solare Mobilität Ruhrgebiet trifft sich jeden zweiten Freitag im Monat im Labor, um über Themen im Bereich E-Mobil zu diskutieren. Themen sind zum Beispiel: die Akku-Technik, Antriebstechnik und Neuentwicklungen. Aber auch immer wieder aktuelle Themen wie, Vorstellung neuer E-Fahrzeuge, Aktivitäten wie Fahrrad Umrüstungen und Themen aus der Presse sind im Gespräch.

Die Gruppe hat am 9.10.09 dem Labor eine Stromtankstelle gespendet die am 13.11.09 in Betrieb genommen wird.

Die Tankstelle gehört dem Drehstromnetz an, welches die Kiste gebaut hat.


Wie auch bei den letzten Treffen kommen die Fahrer nicht zu Fuß, sondern mit ihren E-Mobilen. Dies macht die Runde sehr anschaulich, da man bei Fragen zu den Fahrzeugen direkt nach draußen gehen kann, um sich alles "am lebenden Objekt" anzuschauen.

Externe Besucher sind immer Herzlich willkommen


Siehe auch

ruhrmobil-e.de

www.drehstromnetz.de

ElektroBike | Veranstaltung/Erneuerbare Energien