My git: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(email-addr. geändert)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Du möchtest dein Projekt mit der Welt teilen? Super! Wir helfen dir dabei!
+
In Zeiten von Github und Co und weil wir den Aufwand so gering wie möglich halten möchten, bieten wir in Zukunft keine Git-Zugänge an.
 +
 
 +
== Versionskontrolle mit GIT ==
 +
Auf den [http://www.das-labor.org/labortage Labortagen] wurde 2012 ein Vortrag über GIT gehalten.
 +
<youtube>boOLZRWdt24</youtube>
 +
* Videolink: [https://www.youtube.com/watch?v=boOLZRWdt24 Versionskontrolle mit GIT]<br />
 
Du kannst beim Labor ein git-repository bekommen, bzw. dir eigene git-repositorys erzeugen. Dazu musst du folgendes tun:
 
Du kannst beim Labor ein git-repository bekommen, bzw. dir eigene git-repositorys erzeugen. Dazu musst du folgendes tun:
  
Zeile 5: Zeile 10:
 
Du brauchst einen ssh-key. Dazu musst du folgendes Kommando ausführen:
 
Du brauchst einen ssh-key. Dazu musst du folgendes Kommando ausführen:
 
  ssh-keygen -f <benutzername>
 
  ssh-keygen -f <benutzername>
<benutzername> ersetzt ihr dabei durch den von euch gewünschten Benutzernamen.
+
<benutzername> ersetzt du dabei durch den von dir gewünschten Benutzernamen.
Passwort könnt ihr vergeben oder auch nicht. Je nachdem wie sehr ihr dem Lagerort des Keys traut.
+
Passwort kannst du vergeben oder auch nicht. Je nachdem wie sehr du dem Lagerort des Keys vertraust.
 
Das Kommando erzeugt zwei Dateien:
 
Das Kommando erzeugt zwei Dateien:
 
  * '''<benutzername>''' ist der private Teil. Niemals weitergeben! Der geht nur dich was an!
 
  * '''<benutzername>''' ist der private Teil. Niemals weitergeben! Der geht nur dich was an!
  * '''<benutzername>.pub''' das ist der öffentliche Teil. Den dürft ihr nach belieben verteilen.
+
  * '''<benutzername>.pub''' das ist der öffentliche Teil. Den darfst du nach belieben verteilen.
  
 
== Key einreichen ==
 
== Key einreichen ==
Erstellt eine E-Mail mit dem Betreff "Git-Account für <mein Name>" und hängt der E-Mail den öffentlichen Schlüssel an.
+
Erstelle eine E-Mail mit dem Betreff "Git-Account für <mein Name>" und hänge der E-Mail den öffentlichen Schlüssel an.
Die E-Mail schickt ihr dann an
+
Die E-Mail schickst du dann an
 
         _ _                                      _    ____      _                _      _                               
 
         _ _                                      _    ____      _                _      _                               
 
     __ _(_) |_      _ __ ___  __ _ _  _  ___  ___| |_ / __ \  __| | __ _ ___      | | __ _| |__  ___  _ __ ___  _ __ __ _  
 
     __ _(_) |_      _ __ ___  __ _ _  _  ___  ___| |_ / __ \  __| | __ _ ___      | | __ _| |__  ___  _ __ ___  _ __ __ _  
Zeile 21: Zeile 26:
 
   |___/                        |_|                    \____/                                                        |___/  
 
   |___/                        |_|                    \____/                                                        |___/  
  
solltet ihr die E-Mail Adresse nicht lesen können, ruft einfach im Labor an, euch wird dann geholfen.
+
solltest du die E-Mail Adresse nicht lesen können, ruf einfach im Labor an, dir wird dann geholfen.
  
Jetzt müsst ihr noch warten bis euer Key eingetragen wird (dies geschieht nicht automatisch). Auf besonderen Wunsch oder falls nötig werdet ihr darüber explizit benachrichtigt.
+
Jetzt musst du noch warten bis dein Key eingetragen wird (dies geschieht nicht automatisch). Auf besonderen Wunsch oder falls nötig wirst du darüber explizit benachrichtigt.
  
 
== Wo kommt mein git her? ==
 
== Wo kommt mein git her? ==
Ihr könnt mit
+
Du kannst mit
 
  git clone git@das-labor.org:users/<benutzername>/$project
 
  git clone git@das-labor.org:users/<benutzername>/$project
 
nun ein git für $projekt anlegen. So einfach.
 
nun ein git für $projekt anlegen. So einfach.
  
 
== Was sollte ich beachten ==
 
== Was sollte ich beachten ==
Dieser Dienst ist für Mitglieder des Labors gedacht. Externe können ein git bekommen, dass muss aber im Team abgesprochen werden (ansonsten einfach [[Mitglied werden|eintreten]]).
+
Dieser Dienst ist für Mitglieder des Labors gedacht. Externe können ein git bekommen, dass muss aber im Team abgesprochen werden (ansonsten einfach [[Mitglied werden]]).
 
Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Account.
 
Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Account.

Aktuelle Version vom 24. April 2017, 00:01 Uhr

In Zeiten von Github und Co und weil wir den Aufwand so gering wie möglich halten möchten, bieten wir in Zukunft keine Git-Zugänge an.

Versionskontrolle mit GIT[Bearbeiten]

Auf den Labortagen wurde 2012 ein Vortrag über GIT gehalten.

Du kannst beim Labor ein git-repository bekommen, bzw. dir eigene git-repositorys erzeugen. Dazu musst du folgendes tun:

ssh-key erzeugen[Bearbeiten]

Du brauchst einen ssh-key. Dazu musst du folgendes Kommando ausführen:

ssh-keygen -f <benutzername>

<benutzername> ersetzt du dabei durch den von dir gewünschten Benutzernamen. Passwort kannst du vergeben oder auch nicht. Je nachdem wie sehr du dem Lagerort des Keys vertraust. Das Kommando erzeugt zwei Dateien:

* <benutzername> ist der private Teil. Niemals weitergeben! Der geht nur dich was an!
* <benutzername>.pub das ist der öffentliche Teil. Den darfst du nach belieben verteilen.

Key einreichen[Bearbeiten]

Erstelle eine E-Mail mit dem Betreff "Git-Account für <mein Name>" und hänge der E-Mail den öffentlichen Schlüssel an. Die E-Mail schickst du dann an

        _ _                                       _    ____      _                 _       _                               
   __ _(_) |_      _ __ ___  __ _ _   _  ___  ___| |_ / __ \  __| | __ _ ___      | | __ _| |__   ___  _ __ ___  _ __ __ _ 
  / _` | | __|____| '__/ _ \/ _` | | | |/ _ \/ __| __/ / _` |/ _` |/ _` / __|_____| |/ _` | '_ \ / _ \| '__/ _ \| '__/ _` |
 | (_| | | ||_____| | |  __/ (_| | |_| |  __/\__ \ || | (_| | (_| | (_| \__ \_____| | (_| | |_) | (_) | | | (_) | | | (_| |
  \__, |_|\__|    |_|  \___|\__, |\__,_|\___||___/\__\ \__,_|\__,_|\__,_|___/     |_|\__,_|_.__/ \___/|_|(_)___/|_|  \__, |
  |___/                        |_|                    \____/                                                         |___/ 

solltest du die E-Mail Adresse nicht lesen können, ruf einfach im Labor an, dir wird dann geholfen.

Jetzt musst du noch warten bis dein Key eingetragen wird (dies geschieht nicht automatisch). Auf besonderen Wunsch oder falls nötig wirst du darüber explizit benachrichtigt.

Wo kommt mein git her?[Bearbeiten]

Du kannst mit

git clone git@das-labor.org:users/<benutzername>/$project

nun ein git für $projekt anlegen. So einfach.

Was sollte ich beachten[Bearbeiten]

Dieser Dienst ist für Mitglieder des Labors gedacht. Externe können ein git bekommen, dass muss aber im Team abgesprochen werden (ansonsten einfach Mitglied werden). Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Account.