Labortage 2016: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 155: Zeile 155:
 
die Lehren daraus mit anderen zu teilen.
 
die Lehren daraus mit anderen zu teilen.
  
Fehler machen ist ein Teil von kreativen Lernvorgängen. Jeder hat schon einmal  
+
Scheitern ist ein Teil von kreativen Lernvorgängen. Jeder hat schon einmal  
 
Hardware in den Sand gesetzt oder seine Konfiguration zerschossen. Aber erst  
 
Hardware in den Sand gesetzt oder seine Konfiguration zerschossen. Aber erst  
 
dadurch konnten die eigenen Fähigkeiten wachsen.
 
dadurch konnten die eigenen Fähigkeiten wachsen.
Zeile 163: Zeile 163:
  
 
Zu diesem und allen anderen Themen rund um kaputte Platinen, schlechte Krypto,
 
Zu diesem und allen anderen Themen rund um kaputte Platinen, schlechte Krypto,
scheunentor offene Netzwerke, fehlerhaftes Reverse Engineering, uC und FPGAs,  
+
scheunentor offene Netzwerke, nicht-geglücktes Reverse Engineering, uC und FPGAs,  
 
Lizenzen, Netzpolitik und Hacken von Software, Hardware, Gesellschaft oder  
 
Lizenzen, Netzpolitik und Hacken von Software, Hardware, Gesellschaft oder  
 
was-auch-immer bitten wir euch um Vorträge und Workshops.
 
was-auch-immer bitten wir euch um Vorträge und Workshops.

Version vom 7. April 2016, 20:23 Uhr

Labortage 2016
Akteur
Akteur Email labortage2016@das-labor.org
Akteur URL http://das-labor.org/labortage/2016
Beginn 2016
Ende 2016
Ort LABOR e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum
Verantwortlich
Publikum
Schlagworte
Art conference
Rahmenveranstaltung Labortage
Export iCalendar-Datei
Kurzbeschreibung: Drei Tage Vorträge und Workshops zu freier Software, IT-Sicherheit und allem was du uns schickst. Wer bastelt hat Recht und deshalb wird es auch dieses mal wieder spontane "Hands-On" Workshops mit Lötkolben, Laser und Heisskleber geben.


ToDos

 AufgabeBearbeitungsstatusMuss erledigt sein bisZuständige
keine Labortage#Bändchen bestellenBändchen bestellenJuni
keine Labortage#Call For LogoAnkündigung für Logo-EinsendungenErledigt19.7.2016
keine Labortage#Call For Logo EinsendeschlussCall For Logo Einsendeschluss07.08.2016
keine Labortage#Call For Papers absendenCfP sendenErledigt19.07.2016
keine Labortage#Call For Papers schreibenCfP schreibenErledigt9.4.2016
keine Labortage#Logoabstimmung durchführenLogoabstimmung durchführenCall For Logo ist draußen08.08.2016
keine Labortage#Shop einrichtenShop einrichtenAugust
keine Labortage#Termin findenTermin findenGefunden. 7.-9. Oktober 2016
keine Labortage#VideoaufzeichnungenVideoaufzeichnungen(Siehe Protokoll 9.4.2016) Fertig geplant:
keine Labortage#WerbungWerbungFlyer, Plakate, Berichte: Uniradios, lokale Presse, ITS-Announce, ETS-Announce, Hochschulkalender (Hochschule Bochum)

Motto, Logo und Co

  • Failure is always an option

Planning

 BeschreibungZeit
keine Labortage#Deadline T-Shirt und Bausätzebestellungen Labortage 2016Deadline T-Shirt und Bausätzebestellungen Labortage 201610 September 2016 23:59:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 September 2016 19:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 August 2016 19:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 Juli 2016 19:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 Juni 2016 19:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 Mai 2016 19:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen9 April 2016 17:00:00
keine LabortageLabortage 2016 Orgatreffen11 März 2016 19:00:00
keine Labortage#Deadline Mottovorschläge Labortage 2016Deadline Mottovorschläge Labortage 201631 Dezember 2015 20:15:00
keine Labortage#Deadline Logoabstimmung Labortage 2016Deadline Logoabstimmung Labortage 201614 August 2015 23:15:00
keine Labortage#Beginn der Logoabstimmung Labortage 2016Beginn der Logoabstimmung Labortage 20168 August 2015 00:15:00
keine Labortage#Deadline Logoeinsendungen Labortage 2016Deadline Logoeinsendungen Labortage 20167 August 2015 23:15:00

Tasks

Protokoll

  • Katti: Küche
  • _gestickte_ Bändchen: Julian
  • Labortage-ML
  • Engel-System einführen, Wekan, Infopoint/Person
  • Tickets mit QR-Codes
  • Kassensystem ist Muss
  • Bausätze (Pre-Sell), Max
  • Preise: Friendsticket
  • Vortragsstreaming, Vortragsaufnahmen (Max)
  • Spot für den Vortragenden und Vortragstisch, Ralf
  • Midi-Bindings mit WL, Mischpult

Programm

Vortrag Referent Dauer bestätigt?* Uhrzeit/Tag
GnuRadio Wunsch
einstieg in die Bedienung unserer CNC-Fräse wunsch
Lasercut workshop madengineer/netzpfuscher? 60min? wunsch
einstieg in die Android entwicklung Wunsch
workshop: solving more crackmes with radare2 condret 90 - 120 Minuten nein -

*bestätigt:

  • Ein Vortrag kann bestätigt sein(Der Vortragende hat zugesagt diesen zu halten).
  • Ein Vortrag kann nicht besätigt sein(Der Vortragende hat noch nicht zugesagt, es ist aber warscheinlich, dass er den Vortrag hält)
  • Ein Vortrag kann als Wunsch markiert werden(jemand wünscht sich diesen Vortrag, aber weiß nicht, ob es jemanden gibt, der den Vortrag hält, oder es ist noch unsicher, ob der Vortragende Zeit hat)

Das soll besser werden

  • Vortragsaufzeichnungen
    • Wir haben nun eine AVerMedia Game Capture II, um das Beamerbild(HDMI) aufzuzeichnen

CfP

   _____     _ _                  ___          _    _                         
  |  ___|_ _(_) |_   _ _ __ ___  |_ _|___     / \  | |_      ____ _ _   _ ___   
  | |_ / _` | | | | | | '__/ _ \  | |/ __|   / _ \ | \ \ /\ / / _` | | | / __| 
  |  _| (_| | | | |_| | | |  __/  | |\__ \  / ___ \| |\ V  V / (_| | |_| \__ \  
  |_|  \__,_|_|_|\__,_|_|  \___| |___|___/ /_/   \_\_| \_/\_/ \__,_|\__, |___/ 
                                                                   |___/     
                   _             ___        _   _             
                  / \   _ __    / _ \ _ __ | |_(_) ___  _ __ 
                 / _ \ | '_ \  | | | | '_ \| __| |/ _ \| '_ \ 
                / ___ \| | | | | |_| | |_) | |_| | (_) | | | |
               /_/   \_\_| |_|  \___/| .__/ \__|_|\___/|_| |_|
                                    |_|             


                   --==[ https://das-labor.org/lt16 ]==--


Das Motto der diesjährigen Labortage stammt von Adam Savage von den Mythbusters.
Gerade beim Militär hört man oft, dass "Scheitern [ist] keine Option" sei. Wir 
wollen diese Jahr bei den Labortagen dazu anregen Fehler im Hackerbereich und 
die Lehren daraus mit anderen zu teilen.

Scheitern ist ein Teil von kreativen Lernvorgängen. Jeder hat schon einmal 
Hardware in den Sand gesetzt oder seine Konfiguration zerschossen. Aber erst 
dadurch konnten die eigenen Fähigkeiten wachsen.

Die Labortage sollen uns alle dabei helfen ein positives Verhältnis zu Fehlern 
zu entwickeln.

Zu diesem und allen anderen Themen rund um kaputte Platinen, schlechte Krypto,
scheunentor offene Netzwerke, nicht-geglücktes Reverse Engineering, uC und FPGAs, 
Lizenzen, Netzpolitik und Hacken von Software, Hardware, Gesellschaft oder 
was-auch-immer bitten wir euch um Vorträge und Workshops.

Konzepte für Workshops und Entwürfe für Vorträge bitte an folgende
Mail schicken: papers@das-labor.org
Deadline: XXX