Epost: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (typo)
K
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
'''Der Server bietet:'''
 
'''Der Server bietet:'''
* [https://mail.das-labor.org/ Webmail]
+
* [https://das-labor.org/ Webmail]
 
** Um versendete Nachrichten zu behalten gibt es die Möglichkeit einen Ordner Versendet zu erstellen.
 
** Um versendete Nachrichten zu behalten gibt es die Möglichkeit einen Ordner Versendet zu erstellen.
 
  Oben rechts -> Einstellungen
 
  Oben rechts -> Einstellungen
Zeile 10: Zeile 10:
  
  
* IMAP TLSv1/SSLv3 mail.das-labor.org
+
* IMAP TLSv1/SSLv3 das-labor.org
* POP3 TLSv1/SSLv3 mail.das-labor.org
+
* POP3 TLSv1/SSLv3 das-labor.org
* SMTP TLSv1/SSLv3 Port: 25, 465 mail.das-labor.org
+
* SMTP TLSv1/SSLv3 Port: 25, 465 das-labor.org
 
** SMTP unterstützt auch den alternativen Port 587 für eingehende Verbindungen wenn Port 25 vom Provider ausgehend gesperrt ist
 
** SMTP unterstützt auch den alternativen Port 587 für eingehende Verbindungen wenn Port 25 vom Provider ausgehend gesperrt ist
 
* kann auch als Weiterleitung eingerichtet werden
 
* kann auch als Weiterleitung eingerichtet werden

Version vom 17. August 2010, 18:10 Uhr

Interessierten Laboranten steht eine Labor email Adresse zur Verfügung.

Der Server bietet:

  • Webmail
    • Um versendete Nachrichten zu behalten gibt es die Möglichkeit einen Ordner Versendet zu erstellen.
Oben rechts -> Einstellungen
Reiter Ordner
Neuen Ordner erstellen "Gesendet"
Spezialordner -> Gesendet auf den Erstellen Ordner stellen


  • IMAP TLSv1/SSLv3 das-labor.org
  • POP3 TLSv1/SSLv3 das-labor.org
  • SMTP TLSv1/SSLv3 Port: 25, 465 das-labor.org
    • SMTP unterstützt auch den alternativen Port 587 für eingehende Verbindungen wenn Port 25 vom Provider ausgehend gesperrt ist
  • kann auch als Weiterleitung eingerichtet werden
  • spf Eintrag
  • dkim Signatur
  • Blacklisting gegen dial-up Bereiche
  • Überprüfung auf gesetzte rdns Einträge und helo

Regeln:

  • Quota über 500mb
  • ungenutzte Accounts werden entfernt
  • Labormitglied