Bootstrap Meeting/2015: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Konsequenzen für Verhalten im Labor)
 
(17 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
==16.11.15==
+
== 16.12.15 ==
===ausleihen von Laboreigentum===
+
Beginn: 20:08, 12 Anwesende
===Aufräumen/Privatstuff===
+
=== Kompost im Labor? ===
* Bastelraum
+
Wir versuchen im nächsten Jahr einen kleinen Komposteimer im Labor zu etablieren.
* Schubladenschränke unter dem Orgaschrank
+
Ralph hat sich bereit erklärt die Sachen daraus auf seinem privaten kompost zu entsorgen.
* 3D-Display
+
 
* Quadrokopterkisten im Keller
+
=== Schlüsselsituation ===
===Umgang mit Laboreigentum und Infrastruktu===
+
Wir haben keine Schlüsseln mehr!
===CNC-Fräse===
+
* schlüssel erst nach 6monaten
===Status Lasergravierer===
+
*Wer seinen shclüssel behalten will muss zu einem von 4 aufräumtagen im jahr ins labor kommen und sich aktiv beteiligen.
 +
Weiterhin führen wir am Bootstrap anwesenheitslisten, um inaktive mitglieder zu erkennen. Wer sich sehr selten an einem Bootstrap beteiligt muss seinen Schlüssel abgeben. Dies betrifft insbesondere weggezogene Laboranten.
 +
* Weiterhin hängen wir Listen auf, in dem man sich für erledigte aufgaben einträgt, um ein bewusstsein zu schaffen, welche aufgaben im labor gemacht werden müssen.
 +
* Wer seinen sclüssel abgibt/abgeben muss kann sich weiterhin für einzelene Tage bis wochen einen schlüssel ausleihen.
 +
 
 +
Diese Regelung wird mit großer mehrheit angenommen.
 +
 
 +
=== Leihnotebook kontrolle ===
 +
nummer 1 - orgaschrank
 +
hansum - nummer 2 - blender entwicklung
 +
nummer 3 - Vortragsnotebook
 +
nummer 4 - FEHLT
 +
nummer 5 - FEHLT (keine inventarnummer aufgeklebt)
 +
d2ns - nummer 6 - arbeitet aktiv an Laborinfrastruktur, dringend für private nutzung im labor
 +
seu - nummer 7 - gibt sein notebook ab
 +
nummer 8 - FEHLT (keine inventarnumme raufgeklebt)
 +
dr4go - nummer 9 - nicht anwesend/muss sein notebook abgeben
 +
 
 +
auf einem ausleihzettel steht nur "bitpick"
 +
 
 +
Sollten wir nicht herausfinden wo die notebooks sind werden wir ggf. Anzeige gegen unbekannt erstatten.
 +
 
 +
=== Bastelraum streichen ===
 +
ABCDE will den Bastelraum streichen und kauft Farbe (Deckenfarbe rosa, Balkenfarbe grün)
 +
 
 +
=== Förderanträge ===
 +
* Für den Netzpolitischen Abend wollen wir Videoequipment kaufen, um die Veranstaltungen online stellen zu können
 +
* Railsgirls
 +
* 3D- Druck Workshop
 +
 
 +
=== Veranstaltungen ===
 +
==== cubrite meetup ====
 +
Julian möchte ende Februar(19.-21.) ein Cubrite meetup machen und den Vortragsraum nutzen.
 +
 
 +
==== Tag für Schulen ====
 +
* max. 10 Personen
 +
* Lehrkraft mit Aufsichtspflicht
 +
* Lötworkshop
 +
* vorassichtlich vormittags im März
 +
* Budget?
 +
* im Januar machen wir das ganze Dingfest
 +
 
 +
==== 32c3 ====
 +
* am 23.12. kommt um 17Uhr der chaoswest lkw
 +
* helfer benötigt
 +
 
 +
==== open ruhr Hackathon ===
 +
* erfolgreich durchgeführt
 +
* es wurde einiges vorangebracht, ergebnisse sind aber noch nicht online
 +
* d2n ruft dazu auf weiter Stäste bei OpenData zu implementieren(an d2ns oder Ernesto wenden)
 +
 
 +
 
 +
Ende: 20:58
 +
 
 +
==23.11.15==
 +
Beginn: 20:05Uhr
 +
15Anwesende
 +
=== Schubladenschränke===
 +
Nichts passiert, Inhalt wird in normale Kisten geräumt
 +
 
 +
=== 3d Display===
 +
Nichts passiert, Wird entsorgt/in einzelteilen brauchbar eingelagert
 +
 
 +
=== Quadrokopterkisten im Keller===
 +
zwei Kisten sind weg
 +
eine Kiste steht noch in der Lounge
  
==13.7.15==
+
=== Küchenstatus===
Beginn 20:10Uhr 15 Personen ende 21:15
+
Jiffies hat die Küche wieder gefixt
  
===Starkstromelektriker Bastel Montag:===
+
=== Infrastruktur im Labor===
Gesamt Situation ist nicht zufriedenstellend, da schlechte Kommunikation zwischen dem Arbeitskreis und dem Bootstrap stattfindet. Dafür wurde dieses Bootstrap auf Montag verlegt.
+
==== Zugang zum Server====
Gravierleaser im Bastelraum bleibt im Labor da wo er steht und wird in einiger Zeit kleiner.
+
Wer aktiv an der Infrastruktur mitarbeiten möchte kann sich an zaolin wenden.
Für die Fräse wird noch eine Plexiglas scheibe benötigt. Dafür wird die "Deroit" Plexiglasscheibe genutzt
+
Er wird eine kleine anleitung zum aktuellen stand geben und ssh keys eintragen
 +
==== Umgang mit Laboreigentum und Infrastruktur====
 +
Die Lampen im Bastelraum wurden immernoch nicht wieder zusammengebaut.
  
===Bootstrap Termin===
+
===Konsequenzen für Verhalten im Labor===
Soll jeden zweiten Monat (Ungerade Monate) am Montag stattfinden.
+
Das Bootstrab behält sich in Einzelfällen vor, bei Fehlverhalten von Laboranten den Schlüssel für einen Monat einzuziehen.
 +
* Robin hat vor mehreren Wochen einen usb-can adapter mitgenommen, der trotz mehrfacher Aufforderung immernoch nicht im Labor ist.
 +
* Es wurde erst ein Labornotebook vorgezeigt/zurückgegeben.
  
===Werkzeug im Labor verschwindet===
+
===Lasergravierer im Bastelraum===
Verschiedenen Personen haben in den letzten Jahren immer wieder Werkzeuge dem Labor hinterlassen, welches nach einiger Zeit verschwunden ist. Bitte schaut alle nochmal zuhause nach, ob ihr nicht warum auch immer Werkzeug aus dem Labor zuhause rumliegen habt.
+
Der Laser wird aktuell umgebaut und der Seuerungsschrank bleibt auf dem Tisch stehen.
 +
Alles andere darumherum kann weg.
  
===Ordnung===
 
Es werden immer wieder Kleinigkeiten auf den Tischen liegen gelassen. Bitte achtet vermehrt darauf, dass mehr Ordnung im Labor gehalten wird.
 
  
===W-lan access points===
+
=== Serverumzug ===
Es sollen noch ein bis zwei Router angeschafft werden, die über A/C Standard verfügen. Jiffies stellt nach und nach Router zur Verfügung.
+
* Das Labor bezahlt gerade zwei Server bei Hetzner
 +
* Es gibt an den nächsten Freitagen um 19Uhr Admintreffen (Adminathon)
 +
==== Bunker VM ====
 +
* Die Bunker VM soll nicht auf den neuen Server umziehen.
 +
* Zaolin versucht Suschman zu erreichen, um ihm das mitzuteilen.
  
===Labortage===
+
=== Müll und Sauberkeit ===
Es wurden schon ein paar Themen gefunden. Laurenz und Dennis würden sich über mithilfe freuen, gerade bei der Suche nach Vorträgen soll jeder Ausschau halten. Call for Papers muss demnächst raus geschickt werden. Das Logo muss vorher noch abgestimmt werden. Es wird ein Kiosk Rechner für den Veranstaltung Plan währen der Veranstaltung geben. Eventuell nehmen wir einen weiteren Vortragsraum von Madonna e.V.
+
Es bringen immer die gleichen Laboranten den Müll raus.
 +
Ándere das!
  
===Camp 15===
+
=== Schlüssel ===
Das Labor fährt mit Chaos-West zum Labor. Aufbau beginnt ab dem 8.8.
+
* Tobias R. bekommt einstimmig einen Schlüssel
Alle interessierten sollten sich zur besseren Planung auf unserer Wikiseite eintragen:
+
* Katharina Z. bekommt einstimmig einen Schlüssel
http://das-labor.org/wiki/Veranstaltung/Camp_2015
+
* Der Vater von Sofian bekommt einstimmig einen Schlüssel.
19.8 Kühlanlage wird von den Montagsleuten bereitgestellt.
 
  
===Repaircafe===
+
=== Intrernational day ===
Am Samstag Repair cafe. Es werden dringend Helfer gesucht, da viele im Urlaub sind.
+
Wir wollen regelmäßig eine Veranstaltung mit Dolmetschern anbieten.
Beginn ist 12Uhr im Labor, ab 11Uhr gibt es Frühstück
+
Damit ermöglichen wir Touristen, Geflüchteten und anderssprachigen Menschen das Labor kennenzulernen und nutzen zu können.
 +
===Freifunk===
 +
Jiffies hat einen neuen Freifunk Router besorgt, der sich mit Nachbarroutern mesht.
  
===Schlüssel===
+
Ende: 21:11
Es ist ein dritter Schlüssel verschwunden.
+
17 Anwesende
  
===Kleinigkeit===
 
Am 30.7 ist Netzpolitischer Abend. Es gibt Plakate.
 
  
===Kühlschrank===
+
==16.11.15==
Wir brauchen einen neuen Kühlschrank. Als Veranstaltung Kühlschrank würden wir auch einen großen nehmen. Phillip stellt seinen zur Verfügung. Abholung muss noch geklärt werden.h
+
===ausleihen von Laboreigentum===
 +
* Probleme in den letzten Wochen
 +
* Thinkpads
 +
===Aufräumen/Privatstuff===
 +
* Bastelraum
 +
* Schubladenschränke unter dem Orgaschrank
 +
* 3D-Display
 +
* Quadrokopterkisten im Keller
 +
===Umgang mit Laboreigentum und Infrastruktu===
 +
* [[Präsentationsnotebook]]
 +
===CNC-Fräse===
 +
===Status Lasergravierer===
 +
===T-Shirt Druck===
  
 +
==16.10.2015==
 +
 +
* [[OpenRheinRuhr 2015]]
 +
** Mati: wegen Banner anfragen
 +
** Borg mit Joystick, Panopticon, Coreboot,
 +
** Frage nach Aussteller-Parkplätze
 +
** 4. November 20:00 Uhr: Planning Treffen
 +
* Hackathon RIS: 4. und 5. Dezember
 +
** OpenData-Projekt: "politik-bei-uns.de" mit Ernesto Ruge
 +
* Weihnachtsfeier
 +
** Philipp könnte einen Braten machen
 +
** gemeinsames Essen
 +
** ab 15 Uhr
 +
** Weihnachtsfilme schauen
 +
** 12. Dezember 2015
 +
* Info: Videoschnitt
 +
** bitpick und d2ns haben die Videodateien
 +
** Videos werden am kommenden Samstag gemacht
 +
** Folien werden möglicherweise reingeschnitten
 +
** Hosting der Videos noch debattierbar (Youtube und Mediegoblin)
 +
* Labortage:
 +
** 1000€+ gemacht
 +
** war sehr sauber nach den Labortagen, als bei den letzten Malen
 +
** positiv: Küchendienst, aufgeräumt,
 +
* Congress
 +
** Laster bestellt, Pad eröffnet
 +
** Laborsachen: Flipper
 +
** mindestens Mailingliste abonnieren
  
 
==14.09.2015==
 
==14.09.2015==
Zeile 113: Zeile 225:
 
- Nachtrag: Katti hat vermutlich doch Zeit und wird wieder in der Küche
 
- Nachtrag: Katti hat vermutlich doch Zeit und wird wieder in der Küche
 
   stehen, Helfer sind erwünscht
 
   stehen, Helfer sind erwünscht
 
  
 
===Schlüsselwünsche===
 
===Schlüsselwünsche===
Zeile 127: Zeile 238:
 
   Schlüssel
 
   Schlüssel
  
==16.10.2015==
+
==13.7.15==
 +
Beginn 20:10Uhr 15 Personen ende 21:15
 +
 
 +
===Starkstromelektriker Bastel Montag:===
 +
Gesamt Situation ist nicht zufriedenstellend, da schlechte Kommunikation zwischen dem Arbeitskreis und dem Bootstrap stattfindet. Dafür wurde dieses Bootstrap auf Montag verlegt.
 +
Gravierleaser im Bastelraum bleibt im Labor da wo er steht und wird in einiger Zeit kleiner.
 +
Für die Fräse wird noch eine Plexiglas scheibe benötigt. Dafür wird die "Deroit" Plexiglasscheibe genutzt
 +
 
 +
===Bootstrap Termin===
 +
Soll jeden zweiten Monat (Ungerade Monate) am Montag stattfinden.
 +
 
 +
===Werkzeug im Labor verschwindet===
 +
Verschiedenen Personen haben in den letzten Jahren immer wieder Werkzeuge dem Labor hinterlassen, welches nach einiger Zeit verschwunden ist. Bitte schaut alle nochmal zuhause nach, ob ihr nicht warum auch immer Werkzeug aus dem Labor zuhause rumliegen habt.
 +
 
 +
===Ordnung===
 +
Es werden immer wieder Kleinigkeiten auf den Tischen liegen gelassen. Bitte achtet vermehrt darauf, dass mehr Ordnung im Labor gehalten wird.
 +
 
 +
===W-lan access points===
 +
Es sollen noch ein bis zwei Router angeschafft werden, die über A/C Standard verfügen. Jiffies stellt nach und nach Router zur Verfügung.
 +
 
 +
===Labortage===
 +
Es wurden schon ein paar Themen gefunden. Laurenz und Dennis würden sich über mithilfe freuen, gerade bei der Suche nach Vorträgen soll jeder Ausschau halten. Call for Papers muss demnächst raus geschickt werden. Das Logo muss vorher noch abgestimmt werden. Es wird ein Kiosk Rechner für den Veranstaltung Plan währen der Veranstaltung geben. Eventuell nehmen wir einen weiteren Vortragsraum von Madonna e.V.
 +
 
 +
===Camp 15===
 +
Das Labor fährt mit Chaos-West zum Labor. Aufbau beginnt ab dem 8.8.
 +
Alle interessierten sollten sich zur besseren Planung auf unserer Wikiseite eintragen:
 +
http://das-labor.org/wiki/Veranstaltung/Camp_2015
 +
19.8 Kühlanlage wird von den Montagsleuten bereitgestellt.
 +
 
 +
===Repaircafe===
 +
Am Samstag Repair cafe. Es werden dringend Helfer gesucht, da viele im Urlaub sind.
 +
Beginn ist 12Uhr im Labor, ab 11Uhr gibt es Frühstück
 +
 
 +
===Schlüssel===
 +
Es ist ein dritter Schlüssel verschwunden.
  
* [[OpenRheinRuhr 2015]]
+
===Kleinigkeit===
** Mati: wegen Banner anfragen
+
Am 30.7 ist Netzpolitischer Abend. Es gibt Plakate.
** Borg mit Joystick, Panopticon, Coreboot,
 
** Frage nach Aussteller-Parkplätze
 
** 4. November 20:00 Uhr: Planning Treffen
 
* Hackathon RIS: 4. und 5. Dezember
 
** OpenData-Projekt: "politik-bei-uns.de" mit Ernesto Ruge
 
* Weihnachtsfeier
 
** Philipp könnte einen Braten machen
 
** gemeinsames Essen
 
** ab 15 Uhr
 
** Weihnachtsfilme schauen
 
** 12. Dezember 2015
 
* Info: Videoschnitt
 
** bitpick und d2ns haben die Videodateien
 
** Videos werden am kommenden Samstag gemacht
 
** Folien werden möglicherweise reingeschnitten
 
** Hosting der Videos noch debattierbar (Youtube und Mediegoblin)
 
* Labortage:
 
** 1000€+ gemacht
 
** war sehr sauber nach den Labortagen, als bei den letzten Malen
 
** positiv: Küchendienst, aufgeräumt,
 
* Congress
 
** Laster bestellt, Pad eröffnet
 
** Laborsachen: Flipper
 
** mindestens Mailingliste abonnieren
 
  
==21.11.2015==
+
===Kühlschrank===
* [[Präsentationsnotebook]]
+
Wir brauchen einen neuen Kühlschrank. Als Veranstaltung Kühlschrank würden wir auch einen großen nehmen. Phillip stellt seinen zur Verfügung. Abholung muss noch geklärt werden.h

Aktuelle Version vom 28. Februar 2019, 13:30 Uhr

16.12.15[Bearbeiten]

Beginn: 20:08, 12 Anwesende

Kompost im Labor?[Bearbeiten]

Wir versuchen im nächsten Jahr einen kleinen Komposteimer im Labor zu etablieren. Ralph hat sich bereit erklärt die Sachen daraus auf seinem privaten kompost zu entsorgen.

Schlüsselsituation[Bearbeiten]

Wir haben keine Schlüsseln mehr!

  • schlüssel erst nach 6monaten
  • Wer seinen shclüssel behalten will muss zu einem von 4 aufräumtagen im jahr ins labor kommen und sich aktiv beteiligen.

Weiterhin führen wir am Bootstrap anwesenheitslisten, um inaktive mitglieder zu erkennen. Wer sich sehr selten an einem Bootstrap beteiligt muss seinen Schlüssel abgeben. Dies betrifft insbesondere weggezogene Laboranten.

  • Weiterhin hängen wir Listen auf, in dem man sich für erledigte aufgaben einträgt, um ein bewusstsein zu schaffen, welche aufgaben im labor gemacht werden müssen.
  • Wer seinen sclüssel abgibt/abgeben muss kann sich weiterhin für einzelene Tage bis wochen einen schlüssel ausleihen.

Diese Regelung wird mit großer mehrheit angenommen.

Leihnotebook kontrolle[Bearbeiten]

nummer 1 - orgaschrank hansum - nummer 2 - blender entwicklung nummer 3 - Vortragsnotebook nummer 4 - FEHLT nummer 5 - FEHLT (keine inventarnummer aufgeklebt) d2ns - nummer 6 - arbeitet aktiv an Laborinfrastruktur, dringend für private nutzung im labor seu - nummer 7 - gibt sein notebook ab nummer 8 - FEHLT (keine inventarnumme raufgeklebt) dr4go - nummer 9 - nicht anwesend/muss sein notebook abgeben

auf einem ausleihzettel steht nur "bitpick"

Sollten wir nicht herausfinden wo die notebooks sind werden wir ggf. Anzeige gegen unbekannt erstatten.

Bastelraum streichen[Bearbeiten]

ABCDE will den Bastelraum streichen und kauft Farbe (Deckenfarbe rosa, Balkenfarbe grün)

Förderanträge[Bearbeiten]

  • Für den Netzpolitischen Abend wollen wir Videoequipment kaufen, um die Veranstaltungen online stellen zu können
  • Railsgirls
  • 3D- Druck Workshop

Veranstaltungen[Bearbeiten]

cubrite meetup[Bearbeiten]

Julian möchte ende Februar(19.-21.) ein Cubrite meetup machen und den Vortragsraum nutzen.

Tag für Schulen[Bearbeiten]

  • max. 10 Personen
  • Lehrkraft mit Aufsichtspflicht
  • Lötworkshop
  • vorassichtlich vormittags im März
  • Budget?
  • im Januar machen wir das ganze Dingfest

32c3[Bearbeiten]

  • am 23.12. kommt um 17Uhr der chaoswest lkw
  • helfer benötigt

= open ruhr Hackathon[Bearbeiten]

  • erfolgreich durchgeführt
  • es wurde einiges vorangebracht, ergebnisse sind aber noch nicht online
  • d2n ruft dazu auf weiter Stäste bei OpenData zu implementieren(an d2ns oder Ernesto wenden)


Ende: 20:58

23.11.15[Bearbeiten]

Beginn: 20:05Uhr 15Anwesende

Schubladenschränke[Bearbeiten]

Nichts passiert, Inhalt wird in normale Kisten geräumt

3d Display[Bearbeiten]

Nichts passiert, Wird entsorgt/in einzelteilen brauchbar eingelagert

Quadrokopterkisten im Keller[Bearbeiten]

zwei Kisten sind weg eine Kiste steht noch in der Lounge

Küchenstatus[Bearbeiten]

Jiffies hat die Küche wieder gefixt

Infrastruktur im Labor[Bearbeiten]

Zugang zum Server[Bearbeiten]

Wer aktiv an der Infrastruktur mitarbeiten möchte kann sich an zaolin wenden. Er wird eine kleine anleitung zum aktuellen stand geben und ssh keys eintragen

Umgang mit Laboreigentum und Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Lampen im Bastelraum wurden immernoch nicht wieder zusammengebaut.

Konsequenzen für Verhalten im Labor[Bearbeiten]

Das Bootstrab behält sich in Einzelfällen vor, bei Fehlverhalten von Laboranten den Schlüssel für einen Monat einzuziehen.

  • Robin hat vor mehreren Wochen einen usb-can adapter mitgenommen, der trotz mehrfacher Aufforderung immernoch nicht im Labor ist.
  • Es wurde erst ein Labornotebook vorgezeigt/zurückgegeben.

Lasergravierer im Bastelraum[Bearbeiten]

Der Laser wird aktuell umgebaut und der Seuerungsschrank bleibt auf dem Tisch stehen. Alles andere darumherum kann weg.


Serverumzug[Bearbeiten]

  • Das Labor bezahlt gerade zwei Server bei Hetzner
  • Es gibt an den nächsten Freitagen um 19Uhr Admintreffen (Adminathon)

Bunker VM[Bearbeiten]

  • Die Bunker VM soll nicht auf den neuen Server umziehen.
  • Zaolin versucht Suschman zu erreichen, um ihm das mitzuteilen.

Müll und Sauberkeit[Bearbeiten]

Es bringen immer die gleichen Laboranten den Müll raus. Ándere das!

Schlüssel[Bearbeiten]

  • Tobias R. bekommt einstimmig einen Schlüssel
  • Katharina Z. bekommt einstimmig einen Schlüssel
  • Der Vater von Sofian bekommt einstimmig einen Schlüssel.

Intrernational day[Bearbeiten]

Wir wollen regelmäßig eine Veranstaltung mit Dolmetschern anbieten. Damit ermöglichen wir Touristen, Geflüchteten und anderssprachigen Menschen das Labor kennenzulernen und nutzen zu können.

Freifunk[Bearbeiten]

Jiffies hat einen neuen Freifunk Router besorgt, der sich mit Nachbarroutern mesht.

Ende: 21:11 17 Anwesende


16.11.15[Bearbeiten]

ausleihen von Laboreigentum[Bearbeiten]

  • Probleme in den letzten Wochen
  • Thinkpads

Aufräumen/Privatstuff[Bearbeiten]

  • Bastelraum
  • Schubladenschränke unter dem Orgaschrank
  • 3D-Display
  • Quadrokopterkisten im Keller

Umgang mit Laboreigentum und Infrastruktu[Bearbeiten]

CNC-Fräse[Bearbeiten]

Status Lasergravierer[Bearbeiten]

T-Shirt Druck[Bearbeiten]

16.10.2015[Bearbeiten]

  • OpenRheinRuhr 2015
    • Mati: wegen Banner anfragen
    • Borg mit Joystick, Panopticon, Coreboot,
    • Frage nach Aussteller-Parkplätze
    • 4. November 20:00 Uhr: Planning Treffen
  • Hackathon RIS: 4. und 5. Dezember
    • OpenData-Projekt: "politik-bei-uns.de" mit Ernesto Ruge
  • Weihnachtsfeier
    • Philipp könnte einen Braten machen
    • gemeinsames Essen
    • ab 15 Uhr
    • Weihnachtsfilme schauen
    • 12. Dezember 2015
  • Info: Videoschnitt
    • bitpick und d2ns haben die Videodateien
    • Videos werden am kommenden Samstag gemacht
    • Folien werden möglicherweise reingeschnitten
    • Hosting der Videos noch debattierbar (Youtube und Mediegoblin)
  • Labortage:
    • 1000€+ gemacht
    • war sehr sauber nach den Labortagen, als bei den letzten Malen
    • positiv: Küchendienst, aufgeräumt,
  • Congress
    • Laster bestellt, Pad eröffnet
    • Laborsachen: Flipper
    • mindestens Mailingliste abonnieren

14.09.2015[Bearbeiten]

Rückblick[Bearbeiten]

  • Getränke wurden bestellt
  • Briefkasten sollte öfters geleert werden
  • Kasse enthält zu viel Bargeld
  • Bitcoin-Automat steht im Keller
  • Website für die Labortage 2015 ist online
  • OpenRheinRuhr => Labor nimmt teil - d2ns

Aufräumen und Keller[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

- mongoq spricht mit Suschman wegen dem Bitcointautomat und dem Suschcopter - Frist für den Keller ist abgelaufen, alle dürfen durch den Haufen -

 wühlen und sich rausnehmen was sie gut finden

- Schrank im Vortragsraum wurde für das Repaircafe freigeräumt - Laurenz und Endres waren im IKEA zum Kisten holen, inkl Deckel

 (Deckel sollte drauf liegen bleiben)

- Wenn jemand eine Kiste möchte, kann man sich eine im Bastelraum holen - Saurons Rollconatiner wird aufgebrochen, wenn er sich nicht innerhalb

 einer Woche meldet

- Vortagsraum sieht nach einer Woche wieder verheerend aus, es liegt

 jede Menge Elektroschrott herum

- Zeug unter dem Flipper wird weggeschmissen bis auf die Pumpe auf der

 Kaffeemaschine

- jiffies fährt Zeug vom Coffee Assembly zu Katti

Bastelraum[Bearbeiten]

- Tisch mit den kaputte Beinen wird entsorgt - Labortische sind nur bedingt nutzbar wegen Umbau - Ein alter Tisch bleibt erhalten

Aufräumaktion[Bearbeiten]

- Alle 3 Räume inkl. Küche waren nach der Aufräumaktion nicht benutzbar - Mati musste alleine für den Samstag fürs RepairCafe aufräumen - 1 Woche lang ist leider wenig passiert. Das soll so nicht nochmal

 vorkommen

- Alles was in Zukunft nicht mit einem Namen getagt wird, wird mit

 Datum versehen und kann nach 3 Wochen weg

- Es gibt als Testevent 2x pro Monat am Sonntag ein Brunch verbunden

 mit einer Stunde stunde aufräumen

- Die gespawnten Tassen kommen ins Lager, die Aufkleber kommen weg und

 für die Labortage

Matebuch[Bearbeiten]

- blafoo schreibt mal eine aktuelle Liste raus - blafoo schreibt die Leute an - Wir haben eine neuen Kühlschrank

Amateurfunklizenz[Bearbeiten]

- Alle mit Interesse können sich auf discuss melden

Labortage[Bearbeiten]

- Ab 2 Wochen vorher gibt es Tickets - Deadline für Vorträge ist am 1. Oktober 2015 - Marcus und Annika könnten was kochen - jiffies würde auch 1x kochen

- Nachtrag: Katti hat vermutlich doch Zeit und wird wieder in der Küche

 stehen, Helfer sind erwünscht

Schlüsselwünsche[Bearbeiten]

- Es gibt 8 Schlüssel, die vermutlich verloren sind - zaolin sucht nach einem elektronischen Schloss und findet das am

 Bootstrap vor

- Dominik Meier, Lars Rogge, Julian Laubstein wollen einen Schlüssel - Mit großer Mehrheit wird beschlossen, dass Lars einen Schlüssel

 bekommt

- Mit großer Mehrheit wird beschlossen das auch Dominik einen Schlüssel

 bekommt

- Julian bekommt ebenfalls durch Beschluss mit großer Mehreit einen

 Schlüssel

13.7.15[Bearbeiten]

Beginn 20:10Uhr 15 Personen ende 21:15

Starkstromelektriker Bastel Montag:[Bearbeiten]

Gesamt Situation ist nicht zufriedenstellend, da schlechte Kommunikation zwischen dem Arbeitskreis und dem Bootstrap stattfindet. Dafür wurde dieses Bootstrap auf Montag verlegt. Gravierleaser im Bastelraum bleibt im Labor da wo er steht und wird in einiger Zeit kleiner. Für die Fräse wird noch eine Plexiglas scheibe benötigt. Dafür wird die "Deroit" Plexiglasscheibe genutzt

Bootstrap Termin[Bearbeiten]

Soll jeden zweiten Monat (Ungerade Monate) am Montag stattfinden.

Werkzeug im Labor verschwindet[Bearbeiten]

Verschiedenen Personen haben in den letzten Jahren immer wieder Werkzeuge dem Labor hinterlassen, welches nach einiger Zeit verschwunden ist. Bitte schaut alle nochmal zuhause nach, ob ihr nicht warum auch immer Werkzeug aus dem Labor zuhause rumliegen habt.

Ordnung[Bearbeiten]

Es werden immer wieder Kleinigkeiten auf den Tischen liegen gelassen. Bitte achtet vermehrt darauf, dass mehr Ordnung im Labor gehalten wird.

W-lan access points[Bearbeiten]

Es sollen noch ein bis zwei Router angeschafft werden, die über A/C Standard verfügen. Jiffies stellt nach und nach Router zur Verfügung.

Labortage[Bearbeiten]

Es wurden schon ein paar Themen gefunden. Laurenz und Dennis würden sich über mithilfe freuen, gerade bei der Suche nach Vorträgen soll jeder Ausschau halten. Call for Papers muss demnächst raus geschickt werden. Das Logo muss vorher noch abgestimmt werden. Es wird ein Kiosk Rechner für den Veranstaltung Plan währen der Veranstaltung geben. Eventuell nehmen wir einen weiteren Vortragsraum von Madonna e.V.

Camp 15[Bearbeiten]

Das Labor fährt mit Chaos-West zum Labor. Aufbau beginnt ab dem 8.8. Alle interessierten sollten sich zur besseren Planung auf unserer Wikiseite eintragen: http://das-labor.org/wiki/Veranstaltung/Camp_2015 19.8 Kühlanlage wird von den Montagsleuten bereitgestellt.

Repaircafe[Bearbeiten]

Am Samstag Repair cafe. Es werden dringend Helfer gesucht, da viele im Urlaub sind. Beginn ist 12Uhr im Labor, ab 11Uhr gibt es Frühstück

Schlüssel[Bearbeiten]

Es ist ein dritter Schlüssel verschwunden.

Kleinigkeit[Bearbeiten]

Am 30.7 ist Netzpolitischer Abend. Es gibt Plakate.

Kühlschrank[Bearbeiten]

Wir brauchen einen neuen Kühlschrank. Als Veranstaltung Kühlschrank würden wir auch einen großen nehmen. Phillip stellt seinen zur Verfügung. Abholung muss noch geklärt werden.h