Netzpolitischer Abend - April

Version vom 26. Juni 2017, 02:05 Uhr von D2ns (Diskussion | Beiträge) (D2ns verschob die Seite Wp 2390 nach Blogpost/Wp 2390, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen: Bot: Seite verschoben)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Montag 27. April 2015 von d2ns

BND-NSA-Skandal, Zombie-VDS und Facebook-Tracking-'Bug'. Es gibt so viele Gründe sich mit Netzpolitik zu beschäftigen. Die gerade genannten sind eher die unschönen Aspekte.Wir wollen uns aber am kommenden Donnerstag um 20:00 [...]

BND-NSA-Skandal, Zombie-VDS und Facebook-Tracking-'Bug'. Es gibt so viele Gründe sich mit Netzpolitik zu beschäftigen. Die gerade genannten sind eher die unschönen Aspekte.

Wir wollen uns aber am kommenden Donnerstag um 20:00 Uhr im Labor nicht ausschließlich auf Schwarzmalerei und Zynismus beschränken lassen. Bei uns kommen, wie bei jedem monatlichen Netzpolitischen Abend, auch viele positive Aspekte vor, wie OpenData, Crowdsourcing, OpenSource, Campaign Memes und vieles mehr...

Seid ihr neu in der Materie oder ihr wollt das Thema Netzpolitik mal etwas weniger krampfhaft angehen? Dann schaut gerne bei uns am kommenden Donnerstag rein.

Am Ende wird es für Neulinge und Veteranen ein Zusammenkommen bei Mate für die Facebook-Alternative "Diaspora*" geben.