Benutzer:Kiraz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 81: Zeile 81:
 
** August Westendfest am Springerplatz
 
** August Westendfest am Springerplatz
 
** RUB KinderUni http://www.ruhr-uni-bochum.de/jungeuni/
 
** RUB KinderUni http://www.ruhr-uni-bochum.de/jungeuni/
 +
* vom Labor ausgerichtete Veranstaltungen
 +
** Tesla Treffen
 +
** Labortage
 
* Zusammenarbeit mit Schulen (mit Oberstufe)
 
* Zusammenarbeit mit Schulen (mit Oberstufe)
 
* Exkursionen und technische Führungen
 
* Exkursionen und technische Führungen

Version vom 9. Januar 2012, 05:03 Uhr

E-Techniker und Mathe

Hallo und herzlich Willkommen!

Unterirdisch gut, verdammt rot, Elektrotechnikerin!

  • ... und man kann mich auch erreichen via jabber: kiraz@das-labor.org


Beschäftige mich!

Da ich oft genug Langeweile und nix zu tun habe, stelle ich mich gerne als kleine Hilfe zur Verfügung, wenn es ums

  • Platinen
    • layouten
    • belichten oder plotten, entwickeln, ätzen, bohren
    • bestücken und verlöten
  • Spulen
    • wickeln
  • und was sonst so anfällt

geht


vorangegangenene "Aufträge"
Platinenlayouts für Rollosteuerung (Drago) und Anzeige für den Laser (Tixiv)
Platinen für Laser geplottet, geätzt & gebohrt (Tesla & Madengineer)
Kleinigkeiten wie SMD Bauteile löten (Siro), anderes Lötzeugs (diverse)

By the way:
I ♥ Lötpaste & Heißluft


Taten

LED-Tannenbaum
kleine Teslaspule
  • einen elektronischen Würfel zusammengebastelt
  • ein Laborboard zusammengelötet
  • beim Tannenbaum-Wett-Löten bei den Laborprojekttagen mitgemacht
(und den langsamsten aber schönsten Baum produziert^^)
  • ein wenig mit C und Java rumprogrammiert und neuerdings an Html/Css/Javascript/Php versucht
  • einen Asuro zusammengebaut
  • einen Borg16 mit blauer Matrix gebaut und geflashed
  • einen USBasp gebaut und geflashed
  • Laborlicht gelötet
  • Homepage erstellt (still under construction)
  • noch eine weitere Homepage erstellt, die hier nicht verraten wird
  • ein wenig fuer den ATmega32/ATmega16 programmiert
  • eine kleine Teslaspule zusammengebaut
  • Rollerbeleuchtung (bald auch mit Unterbodenbeleuchtung)

Also alles noch in den Kinderschuhen.


Coming soon

  • eine 'ordentliche' Homepage basteln (guckt bloß nicht in den Quelltext^^)
  • Zusammen mit Henning fuer die Revision etwas mit Musik und Kamera produzieren
  • Marx-Generator verbrechen *muharharhar*
  • Toilet Status Indicator mal weiter machen
  • Coilgun hinfrickeln
  • Schalter im Bastelraum mit MC versehen (Taster abfragen und entspr. LEDs ansteuern, Interface zum Rest, Musik aus/an via Schalter)


Upcoming Events 2012

  • 06. - 09. April Revision (Saarbruecken) [1]
  • 06. - 09. April Easterhegg (Hamburg) [2]
  • 10. - 12. August Evoke (Köln) [3]
  • September Bunkerparty
  • September MRMCD (Darmstadt)
  • Oktober Labortage (Orga und Helfer)
  • 26. - 31. Dezember 29C3 (Berlin)


Veranstaltungen Labor

Veranstaltungen, auf denend as Labor vertreten war oder die vom Labor ausgerichtet wurden. Sollte man auch in 2012 fortführen oder noch ergänzen un sich um Präsenz dort bemühen:

  • Laborstand auf Festen
  • vom Labor ausgerichtete Veranstaltungen
    • Tesla Treffen
    • Labortage
  • Zusammenarbeit mit Schulen (mit Oberstufe)
  • Exkursionen und technische Führungen
    • Kraftwerk Scholven
    • Teekanne Düsseldorf
    • Skihalle Bottrop
    • Kokerei Prosper Bottrop
    • Movie Park Germany Bottrop-Kirchhellen
    • Fiege Brauerei Bochum
    • Bogestra
    • Umspannwerk Recklinghausen
  • Museuumsbesuche mit Führung
    • Computermuseuum Aachen [5]
    • Deutsches Bergbaumuseum [6]
    • Telefonmuseum Bochum [7]
    • Planetarium Bochum [8]
    • DGEG Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen [9]
    • Museuum für Kommunikation [10]
    • Motor Technica Museum Bad Oeyenhausen
    • Technikmuseum Freudenberg [11]
    • Historisch-Technisches Museum Homburg/Nümbrecht
    • Technisches Museum Wendener Hütte Olpe [12]
    • Extraschicht [13]
  • Messebesuche [14] [15]
    • CeBit
    • HMI


Special Greets

  • thx Hansi fuer den Elektronikbaukasten
  • thx Jan L. fuer den Loetkolben