Bausätze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Borg16 V2)
Zeile 19: Zeile 19:
 
Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die optionalen Komponenten für RFM12 oder CAN), eine geätzte Platine und ein 16-poliges Programmierkabel.
 
Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die optionalen Komponenten für RFM12 oder CAN), eine geätzte Platine und ein 16-poliges Programmierkabel.
  
Preis: <folgt>
+
Preis: 45 EUR
  
 
Platine einzeln: <folgt>
 
Platine einzeln: <folgt>
 +
 
==[[Laborlicht]]==
 
==[[Laborlicht]]==
 
Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die LEDs und die optionalen Komponenten für RFM12) und zwei geätzte Platinen.
 
Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die LEDs und die optionalen Komponenten für RFM12) und zwei geätzte Platinen.

Version vom 15. Februar 2010, 22:55 Uhr

Für einige Schaltungen haben wir komplette Bausätze zusammengestellt. Diese könnt ihr zum Selbstkostenpreis (zzgl. einer kleinen Spende) im Labor kaufen. Folgende Bausätze sind z.Zt. verfügar:

Laborboard

Beinhaltet alle benötigten Bauteile, eine Lochraster-Platine, ein Steckernetzteil und ein 10-poliges Programmierkabel.

Preis: <folgt>

USBasp

Beinhaltet alle benötigten Bauteile, eine geätzte Platine und ein USB-Kabel.

Preis: <folgt>

Platine einzeln: <folgt>

Borg16

Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die optionalen IC6/IC7/CAN), eine geätzte Platine und ein 16-poliges Programmierkabel.

Preis: <folgt>

Platine einzeln: <folgt>

Borg16 V2

Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die optionalen Komponenten für RFM12 oder CAN), eine geätzte Platine und ein 16-poliges Programmierkabel.

Preis: 45 EUR

Platine einzeln: <folgt>

Laborlicht

Beinhaltet alle benötigten Bauteile (ohne die LEDs und die optionalen Komponenten für RFM12) und zwei geätzte Platinen.

Preis: <folgt>

Beide Platinen: <folgt>

HINWEIS

Die Prozessoren sind bei allen Bausätzen nicht programmiert. Insbesondere beim USBasp solltest du daher zugang zu einem funktionieren Programmieradapter haben.